Kommentare

bitte auf den Posttitel klicken
dann erscheinen die Kommentare und ihr könnt wieder bei mir schreiben :-)

Mittwoch, 5. Dezember 2012

*****5.Dezember*****

*****Krampustag***** ....kennt ihr alle den Krampus???

Während der Nikolaus die braven Kinder beschenkt, werden die schlimmen vom Krampus bestraft
ich fürchte mich immer noch von den gruseligen Gesellen und hier bei uns gibt es ja viele Krampus oder Perchtenläufe.....da findet ihr mich sicher nicht

sie sehen ja alle zum fürchten aus und die umgebundenen Glocken die machen erst eine Lärm

Heiliger Nikolaus, du braver Mo,
i sing dir a Liadl, so guat wia i ko,

Hast in dein Sackerl drinn Apferl und Kern,
viel Nussen und Feigen mei die mog i gern!

Sag zu dein Kramperl glei bin no so kloa,
er derf mi fei ja net  in Sack einitoa!


so viel Spaß beim Lesen dieses Liedes,
ich habe dieses immer gern mit meinen Kindergartenkindern gesungen 

so und nun schnell noch eine Karte 
Tannenbäume mit der Wimpelduo Elemntenstanze


Krampusgrüße SilviA

Kommentare:

  1. Liebe Silvia
    gruselig, gruselig! Aber weil du so schöne Karten werkelst und ein so schöner Vers parat hast, wird dir nichts passieren oder eben nur Gutes!
    Herzlich
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. ach silvialein, kannst dich noch erinnern, im letzten jahr hab ich dich gefragt was krampus is....*lach*...nun ist das schon ein jahr herr...menno...dein liebes kärtlein und das schöne liedlein werden dich retten...
    eine schönen krampustag wünsche ich dir...lass dich mal lieb drücken...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt lustige Traditionen, habe ich noch nie von gehört...

    Die Karte schaut wieder sehr schön aus.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen meine Liebe,

    ich mag diese gruseligen Fratzen überhaupt nicht, die sind einfach nur hässlich und haben mit dem Krampus auch nichts zu tun !!

    Dafür gefällt mir Dein Kärtchen ausgezeichnet gut !!

    Bin bis Donnerstag abends bei Oma !!

    herzliche Grüße und Bussi Renate

    AntwortenLöschen
  5. ich mag diese GEsellen auch nicht, bin als Kind mal von einer Hexe bei einem FAstnachtsumzug "gejagt" worden...seit dem mag ich diese Verkleidungen ÜBERHAUPT NICHT!!!!!!!! ;-)
    Dein Lied dageben ist was herziges und gefällt mir sehr gut, wie deine Karte auch!!!
    aus dem tief verschneiten Allgäu liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silvia,

    deine Karte ist toll geworden, ich mag die Bäumchen aus Stanzteilen total!

    LG, Lidia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silvia,

    also ich fürcht mich nicht vorm Krampus, bin doch immer soooooo brav.
    Und Du brauchst Dich auch nicht zu fürchten, hast ja eine wunderschöne Weihnachtskarte gebastelt, da beschützt Dich doch der Nikolo.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silvia,

    bei uns treiben sich heute abend so einige "Gesellen" um den Hof.
    Ich geh da nichteimal zum füttern in den Stall, das wird heute im hellen erledigt. Ich fürcht mich auch davor.
    Bei uns gibts heute den Brauch des Kramperljagen.
    Da werden die Krampuse von den frechen Kindern getratzt, und wenn die Kinder dann von dem Krampus gefangen werden müssen sie beten.

    Ich bleib zuhause.......

    Deine Karte gefällt mir gut. Die erinnert mich daran, das es auch höchste Zeit ist welche zu werkeln.

    LG
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Moin Silvia,
    heute habe ich wieder etwas Neues bei dir gelernt. Den Brauch kannte ich bis heute auch nicht. Ich denke mir gleich, wie es für dich als Kind war. Stelle ich mir sehr schön vor. Na du warst doch wohl immer eine Brave und brauchtest keine Angst vor diesen gruseligen Gesellen haben. Sehr interessant finde ich deine Geschichten. Deine Karte gefällt mir sehr. Ich mag sehr gerne Karten mit Tannenbäumen darauf. Sehr schön gestaltet.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Servus!

    Ohje, diese Kramperl können mir auch heute noch gestohlen bleiben. :-)
    Das Lied finde ich nett. Das nimt ein wenig die Angst vor den gruseligen Gesellen.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Ui, das ist aber ein gruseliger Brauch, den gibt es zum Glück bei uns nicht (...bestimmt weil wir sowieso immer artig sind ..*hihi*).
    Und ein ganz tolles Kärtchen ist noch entstanden.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Silvia,
    bei dem Bild kann man sich ja fürchten, das hat so gar nichts mit romantischer Adventszeit zu tun. So hat jeder Landstrich sein Brauchtum, bei uns im Norden gibt es das nicht. Nur gut, dass Du uns noch so eine tolle Karte zeigst, die entschädigt für das erste Bild ;)).
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Silvia,

    dein Kärtchen ist wunderschön und gefällt mir sehr gut. Die Gesellen auf dem Foto sehen wirklich zum fürchten aus, den möchte ich auch nicht begegnen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  14. diesen dunklen Gesellen möchte ich aber nicht begegnen, die sehen zum Fürchten aus! Und machen bestimmt auch Radau!
    Der Text zum Lied ist für mich kaum möglich nach zu sprechen! Verflixt, wie schwer ist denn das Bayrische!

    Deine Karte mit den Bäumchen und dem Sternenhimmel gefällt mir sehr gut!

    LG Regina

    AntwortenLöschen